Berichte von 10/2015

Ein wunderschönes Wochenende :)

Montag, 26.10.2015

Hallo meine Lieben, mit Fotos kann ich euch diesmal nicht versorgen, aber von meinem Wochenende möchte ich euch trotzdem gern erzählen :)

Am Freitag habe ich einen Schnuppertauchkurs gemacht :)
Allerdings geht man dabei nur vom Strand aus ins Meer und auch nur so weit wie man noch stehen kann :D
Ziel des Schnuppertauchkurses ist es, festzustellen ob einem das richtige Tauchen überhaupt liegt.
Mein Fazit: Tauchen ist bestimmt wunderschön und es macht bestimmt auch Spaß wenn man es richtig kann ... aber trotzdem finde ich das Atmen mit der Sauerstoffmaske etwas komisch und gewöhnungsbedürftig .. ich vertreib mir die Zeit hier also weiterhin lieber mit Wandern :D :D

Am Samstag hatten wir dann ab Mittags ein Mietauto und sind wieder an die Nordküste hochgefahren :)
Zuerst waren wir in Haleiwa - das ist eine kleine Stadt die total süß ist :)
Dort kann man auch an den Strand gehen :)
Zum Sonnenuntergang waren wir dann in der Waimea Bay.
Danach sind wir einkaufen gefahren für unser BBQ.

Nach Einbruch der Dunkelheit waren wir dann einem abgelegen Strand um dort zu campen - bei Lagerfeuer, BBQ, und was sonst so dazu gehört :)
Wir waren insgesamt ca. 30 Leute - und das war bisher der beste Abend und die beste Party hier! :)
Es waren so viele verschiedene Leute dabei .. Schweden, Amerikaner, Deutsche und auch so viele neue Leute die man dort kennenlernen konnte :)
Dieser Abend war definitiv unvergesslich :)
Leider wurde er dann nur von der Polizei gestört und wir mussten an einen anderen Strand umziehen - aber egaaaaal :D

Irgendwann spät nachts sind wir dann schlafen gegangen - ohne Zelt und ohne Schlafsack, einfach nur mit unseren Handtüchern und Jacken :)
Es war zwar ein bisschen kalt - aber am nächsten Tag direkt am Strand aufzuwachen - unbeschreiblich!! :)

Sonntag sind wir dann erst einmal frühstücken gegangen und danach haben wir uns an einem schönen Strand in den Schatten gelegt und erst einmal noch mal geschlafen :D

Danach waren wir nochmal an der Waimea Bay und sind dann auch erst gestern Abend nach Hause gekommen :)

Bei all den Erlebnissen und den tollen neuen Eindrücken blieb nur leider gar keine Zeit um Fotos zu machen :)

Wie ihr seht, mir geht es hier gut :)
Ich hoffe euch geht es auch gut, bis bald

Bernadette

Sonnige Grüße :)

Donnerstag, 22.10.2015

Hallo meine Lieben, heute bekommt ihr mal wieder ein paar Infos damit ihr auch immer auf dem Laufenden seid :)

Die letzten zwei Wochen war ganz schön viel los in der Uni - es standen die Mid-Terms an.
Mid-Terms sind sozusagen Zwischenprüfungen :)

Neben der Uni gab es trotzdem ein paar ganz coole Tage! :)

Zuerst einmal muss ich euch einfach den wunderschönen Sonnenuntergang am Waikiki Beach letzte Woche zeigen :)

Dieser Sonnenuntergang war wohl die Belohnung dafür, dass ich endlich das erste Mal auf dem Surfboard aufstehen konnte!! :)
Jaaa ihr habt richtig gehört - ich konnte das erste Mal stehen und bin meine erste Welle gesurft!! :)
Das Gefühl? Unbeschreiblich!!
Jetzt heißt es nur noch üben, üben, üben - damit es mit dem Aufstehen noch öfter klappt :)

Wie sehr mir dieser Anblick fehlen wird wenn ich im Januar nach Deutschand komme.. :)

Vergangenen Sonntag waren wir dann in der Halona Bay - eine total schöne kleine Bucht! :)


Der Strand den ihr hier seht ist nicht die Halona Bay, sondern Sandy Beach - der ist etwa 1km von der Halona Bay entfernt aber man kann ihn von dem Zugang zur Halona Bay sehen :)
Der Sad dort ist sooooo gemütlich und schön und weich!! :)


Das hier ist die Halona Bay :) Dort haben wir dann den Nachmittag verbracht und einfach das Wetter genossen :)

Am späten Nachmittag sind wir dann noch zur Hanauma Bay aufgebrochen, um dort wandern zu gehen. Da war es zum Glück dann auch nicht mehr ganz so heiß - und wir konnten sogar den Sonnenuntergang auf dem Rückweg von unserer Wanderung bestaunen :)


So das waren jetzt ein paar Eindrücke von der Wanderung über Hanauma Bay :)
Eine wirklich schöne Wanderung wenn auch etwas anstrengend tongue-out

 

Gestern waren wir dann am Sandy Beach um die Party vom Vortag zu verdauentongue-out
In dem Sand dort schläft es sich wirklich gut und die Wellen als Hintergrundmusik tun den Rest :D


Auf dem Foto wirken die Wellen gar nicht groß - aber glaubt mir sie sind groß! Und sie haben eine unglaubliche Gewaltsurprised
Wir waren auch im Wasser aber die Wellen sollte man wirklich nicht unterschätzen - die spülen einen ganz schön durch :D :D

Nach dem Mittagsschlaf sind wir noch auf eine kurze Wanderung um den Ausblick zu genießen :)


Abends sind wir dann alle hundemüde ins Bett - heute musste schließlich jeder wieder in die Uni :)

Kommendes Wochenende wollen wir vielleicht campen - aber wer weiß was wirklich alles passiert am Wochende - da sind wir hier recht spontan :)

Das wars so weit von mir - ich hoffe euch geht es allen gut in Deutschland :)

Ich melde mich wieder :)
Eure Bernadette

 

Das Footballgame :)

Sonntag, 11.10.2015

Hallo meine Lieben, ich hoffe euch geht es allen gut :)

Mir geht es gut hier, momentan gibt es nur nicht sehr viele Abenteuer hier ;D

 

Die vergangene Woche wurde von der Uni bestimmt, da blieb nicht viel Zeit für große Ausflüge oder Wanderungen..


Gestern waren wir aber auf einem Footballspiel - und das war definitiv ein Erlebnis! :)
Die University of Hawaii (nicht meine Uni) hat gegen ein Team aus San Diego gespielt.
Ich kenn mich zwar überhaupt nicht aus mit den Regeln bei Football und weiß auch nicht was gut ist und was nicht   Deswegen war das Spiel an und für sich nicht sonderlich spannend - und Hawaii hat am Ende auch verloren^^

Aber das ganze Drumherum war sooo gut!
So ein Footballspiel wird in den USA richtig gefeiert!
Um 18 Uhr war Anpfiff, aber man trifft sich teilweise schon vormittags auf dem Parkplatz und veranstaltet schon fast eine Art Festival. Wir waren um ca. 16 Uhr dran und damit hatte ich wirklich nicht gerechnet! Der Parkplatz war mega voll und alle hatten ihre Pavillons dabei und Grills und Campingausrüstung - wüsste man nicht dass es "nur" ein Footballspiel ist, könnte man meinen man steht mitten auf einem Festival :D
Wir waren ziemlich schlecht aufgestellt mit unserem MiniGrill und ohne Pavillon aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Das Wetter war perfekt gestern und die Atmosphäre vor dem Spiel einfach gut :)

Nach dem Spiel ist der ganze Zauber dann vorbei und alle fahren heim - als wäre davor nie ne fette Party gewesen :D

Heute steht nichts mehr an :)

Ich wünsch euch einen schönen Start in die neue Woche und schick euch ganz liebe Grüße nach Deutschland :)

 

 

A rainy day at Northshore :)

Montag, 05.10.2015

Hallo meine Lieben, das Wochenende ist vorbei und der Unialltag beginnt wieder. Davor möchte ich euch aber noch von gestern (Sonntag) berichten. :)

Gestern haben wir uns mal wieder 2 Vans gemietet, insgesamt waren wir 14 Personen, um einen kleinen Roadtrip zu machen :)

Zuerst sind wir von Honolulu aus Richtung Osten gefahren :)
Die Jungs wollten sich im Klippenspringen versuchen und im Osten gibt es einen Ort, an dem man gefahrlos von einer Klippe springen kann :)
Uns Mädels war das Wetter aber viel zu regnerisch, windig und kalt um ins Wasser zu springen, also haben wir nur zugeschaut :)

Nach dem kleinen Zwischenstopp sind wir dann am Meer und der Küste entlang in den Norden hochgefahren. Da es sowieso geregnet hat, war die Autofahrt nicht schlimm und wir haben einfach die Aussicht genossen - die Insel ist einfach so unglaublich schön! :)

Auf unserem Weg in den Norden haben wir an einem Straßenverkauf von einer Obstfarm gehalten! Das kann ich jedem nur empfehlen, da das Obst hier wirklich frisch ist und geschmacklich wirklich top! Und zudem billiger als im Supermarkt :D
Dort gab es dann frische Ananas, Mango und gebackene Bananen :)
Es gab noch viel mehr, aber man kann dort kaum alles probieren, so groß ist die Auswahl dort :)

Im Norden angekommen, sind wir an der Pipeline spazieren gegangen :)
Die Pipeline ist DER Surfhotspot für alle Profisurfer im Winter - dort sind im Dezember auch die Billabong Pipemaster - das Finale der Weltmeisterschaft im Surfen :)
Im Winter kann man dort die Big Waves surfen - allerdings sind dazu wirklich nur Profis in der Lage und ganz ungefährlich ist es dort auch nicht, da das Wasser total niedrig ist und darunter ein Riff beginnt.

Zum Ansehen sind die Wellen aber wirklich beeindruckend. Und für die Pipemasters werden wir dort definitiv hochfahren um uns das Spektakel anzusehen! :)

Da es sehr windig und herbstlich war, sind wir einfach nur am Strand spazieren gegangen und haben den Tag und die Natur genossen :)

Zum Abschluss waren wir dann noch am Sunset Beach - wobei von Sonnenuntergang konnte man gestern nicht sprechen, dazu war es zu bewölkt :)

Trotz des Wetters war es ein durchaus guter Tag und am Ende sind alle glücklich und erschöpft ins Bett gefallen :)


Das war noch eher im Osten, aber da war nur ein kurzer Zwischenstopp weil die Bucht so schön augeschaut hat :D


Pipeline :)


Und Sunset Beach :)

 

Das wars jetzt auch von mir :)

Ich wünsch euch eine schöne Woche und bis zum nächsten Mal :)

Neue Wohnung, neues Glück :)

Donnerstag, 01.10.2015

Hallo meine Lieben,

hier nur ein kurzes Wochenupdate :)

Nach 7 Wochen auf Hawaii sind wir heute in unsere dritte Unterkunft eingezogen :D

Die ersten 2 Wochen durfte ich ja im Hostel verbringen, bis wir dann im September endlich in unsere Wohnung durften. In dieser Wohnung konnten wir - anstatt wie ursprünglich geplant bis Ende Dezember - immerhin bis heute Morgen bleiben :D

Keine Sorge, es lag nicht an uns dass wir aus der Wohnung mussten - weder am Lärm noch an Partys oder sonstigem - der Leasingvertrag von unserem Vermieter mit dem Eigentümer ist ausgelaufen, deswegen mussten wir dann also jetzt 3 Monate früher raus als geplant ..

Heute Morgen sind wir aber schon in unsere neue Wohnung gezogen :)
Wir sind jetzt 4 Deutsche und 1 Schweizer in der Wohnung :)
2 Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Bad und Balkon - und das auch noch als ERSTBEZUG :D

Komplett neu renoviert und wunderschön ist die neue Wohnung - und sogar billiger als die alte :D

Ansonsten gab es die Woche eigenlicht noch nicht viel zu berichten, am Wochenende werden wir zweit Autos mieten und an die Nordküste fahren - vorausgesetzt das Wetter spielt mit :)

Ich hoffe euch geht es gut :)

Ich freu mich heute schon auf die erste Nacht in der neuen Wohnung und halte euch selbstverständlich auf dem Laufenden über mein Leben hier :)
Ach und in ca. 100 Tagen bin ich sowieso schon wieder in Deutschland

Liebe Grüße :)